Archiv der Kategorie: Katzen

Sari-und ihr Personal

Heute kommt ein Beitrag von unserem Frechdachs Sari. Besser passen würde wohl Jumpi.

Ab jetzt spricht Sari…
Warum denn jetzt plötzlich Jumpi? Prinzessin Sari hat mir ganz gut gefallen…Frauchen und Herrchen sind wohl der Meinung Jumpi wär perfekt, weil ich letztens fast übers Balkonnetz in den schönen Garten gesprungen wäre. Warum das meine Mitbewohner überhaupt aufgehängt haben, weiß ich gar nicht. Schließlich könnte ich viel besser mit den netten Vögeln spielen, die sich in unserem Garten aufhalten, wenn das blöde Ding nicht dran wäre. Frauchen meint, die süßen Vögelchen würden lieber auf mich verzichten. Das glaub ich ihr nicht? Denn die Vögel haben mir das gezwitschert. Was jetzt? Ihr meint, ich versteh die Vogelsprache nicht…? Klar, die Katzensprache versteh ich ja auch.


Mein Bestandsbericht über das Zusammenleben mit einer British Kurzhaar folgt sogleich. Speziell mit “DER” British Kurzhaar. Nämlich Bella. Wo halt der Name auch nur die Hälfte der Wahrheit entspricht. Eigentlich müsste die einen Doppelnamen haben wie “Bella-rühr mich nicht an!” oder “Bella-lass mir meine Ruhe…!”
Wir kommen schon miteinander aus, doch heiße Liebe wird das wohl nicht zwischen uns. Ihr Charakter ist wohl vergleichbar mit dem typischen Aprilwetter. Mal freundlich, wolkenfrei und warm – dann wieder kalt und es folgt Blitz und Donner. Und es wechselt auch so schnell. Ab und an kann man mit ihr mal durch die Wohnung toben. Aber sonst… Langweilig…Öde…Nix los mit der Britin. Hier gibt es so tolle Kratzbäume. Die kann man hoch und runter klettern, dann weiter auf die Wandbretter und von dort hat man dann die perfekte Übersicht über die Wohnung. Doch Bella liegt nur faul auf ihrem Lieblingsplatz und lässt die Zeit vergehen bis sie wieder was im Futternapf hat.
Ansonsten fange ich sehr gerne alle möglichen Spielsachen die Frauchen durch die Wohnung schmeißt. Egal ob es ein Kronkorken ist, der aus versehen den Weg auf den Boden gefunden hat oder eine leere Klopapierrolle welche ich auf den Boden befördert habe. Oder was halt sonst so spieltauglich ist. Wählerisch bin ich da nicht.

Wenn Frauchen nur kurz den Kühlschrank öffnet, steh ich parat wie die Garde am Buckingham Palace der Queen. Damit ich auch auch ja nicht verpasse, wenn Frauchen den leckeren Quark aus dem Kühlschrank befreit. Dafür könnte ich Berge erklimmen um den zu bekommen. Doch das muss ich gar nicht, denn ich muss nur bis zu ihrem Finger den sie in die Höhe hält und an dem sich der Leckerbissen befindet. Ein Genuss kann ich euch sagen. Zum dahinschmelzen.

Auf einigen Fotos könnt ihr auch meine Stuntshow verfolgen. Dazu zeige ich euch waghalsige Luftsprünge. Keine Sorge, meine Landung war jederzeit butterweich.

Was gibt es sonst noch? Hm, mal überlegen….
Insekten jeglicher Art haben in dieser Wohnung ein sehr kurzes Leben. Da wäre das Leben einer Eintagsfliege schon vergleichbar mit steinalt. Sobald sich hier was regt oder sich eine Fliege oder sonstwas in mein Revier verflogen hat, wird sie postwendend in die ewigen Jagdgründe geschickt.

Leckermäulchen-Schleckermäulchen
Huhu, hört mich jemand?
Komm, spiel mit mir!
Sooooo groß bin ich!
Hups, wo ist denn der Boden?
Und jetzt bin ich noch viiiiel größer.

Für heute wars das mal wieder von mir. Bis bald und bleibt gesund! Ich hab nun auch gar keine Zeit mehr. Werd jetzt mal die Bude bisschen aufmischen und die alte Katze auf Vordermann trimmen.

Huhu, sieht mich jemand?
Da bin ich…

Neue Kitten von Elli-Fortsetzung

Und es geht weiter.
Inzwischen sind die süßen Wollknäuel ganz schön gewachsen. Wenn man die kleinen Kätzchen beim Spielen beobachtet, vergisst man jeden Stress und man könnte sie stundenlang genießen. Deshalb entstehen auch mehr Fotos als nötig und dann muss man aussortieren. Was mir äußerst schwer fällt. Irgendwie mag ich mich von keinem Foto trennen. Es sei denn es ist überhaupt nix geworden.
Gute Beobachter werden merken, dass auf vielen Fotos Pumelise zu sehen ist. Irgendwie war sie immer präsent und wohl ne kleine Draufgängerin.

Wer weiß was die Zukunft für die zwei Minitieger bereit hält. Hoffentlich nur Gutes. Bald dürfen sie nämlich in ein neues Zuhause umziehen…

8 Wochen

9 Wochen

10 Wochen
An diesem Tag sind wir wieder im Doppelpack angerückt. Demzufolge überschwemmen wir euch wieder mit Katzenfotos.

Neue Kitten von Elli

Voriges Jahr habe ich schon die Entwicklung von Ellis Kätzchen erleben und fotografieren dürfen und dieses Jahr auch wieder. Daran will ich euch natürlich auch wieder teilhaben lassen.
Am 23.03.2019 haben sich drei Kätzchen aus dem Bauch von Elli gekämpft.

Doch leider war das kleine braune Katerchen zu schwach und musste schon nach ein paar Tagen über die Regenbogenbrücke gehen.

Die zwei Mädchen aber gedeihen prächtig. Nicht zuletzt wegen der fürsorglichen Pflege der menschlichen Mama. Beide Kitten haben einen wunderhübschen Namen bekommen, der wohl auch ziemlich zutreffend ist. Das Kätzchen mit mehr weiß heißt Pumelise und das dunklere Elise. Pumelise wohl deshalb, weil sie paar Pfündchen mehr hatte. Aber schon jetzt sieht man das kaum mehr.

Nun verfolgt einfach die Entwicklung, Neugier und Erkundungsfreudigkeit der süßen Kätzchen. Übrigens wie von ihr Mama werden sofort die Einkaufstüten in Beschlag genommen, wenn sie denn in Reichweite der kleinen Racker auftauchen. Versteckmöglichkeiten gibt es ja sooo unendlich viele. Da gilt es “Augen auf!”, dass man die zwei findet.

Und… Sind die nicht zuckersüß…?

Kitten 3,5 Wochen

Kitten 4 Wochen

Kitten 4,5 Wochen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-45-Wochen027.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-45-Wochen032.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-45-Wochen039.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-45-Wochen051.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-45-Wochen006.jpg

Kitten 6 Wochen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen009.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen096.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen097.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen036.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen034.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen064.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen067.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen046.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen094.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kitten-Elli-6-Wochen099.jpg

Bis die Kleinen ihre Katzenmama verlassen, darf ich sie weiter fotografisch begleiten. Demnächst geht es also weiter.