Schlagwort-Archive: Blüte

„Gefährliche“ Tiere in freier Wildbahn

Libellen schlüpfen aus Eiern. Sie können den Menschen nicht stechen. Ihr stumpfer Stachel dient nur der Eiablage und kann die Haut des Menschen nicht durchstechen. Sie sind die schnellsten Insekten der Welt und können sogar rückwärts fliegen. Obwohl so Auge um Auge mit einer Libelle ist schon faszinierend.
Die rote Libelle (könnte eine blutrote Heidelibelle sein) hat sich durch mich kaum beirren lassen und kam nach kurzen Flügen jedes Mal wieder auf den gleichen Halm zurück. Ist ja wohl auch ein Männchen und somit hat er… wohl ein Auge auf mich geworfen 😉
Insekten zu bestimmen hab ich aufgegeben. Da sogar die Bienen und Wespen gar nicht so einfach zu unterscheiden sind.
Die Vielfältigkeit der Tierwelt, ob große oder kleine Tiere, ist ziemlich beeindruckend.
Bei Streifzügen durch Gärten, Wiesen, Wäldern oder an Teichen kriegt man so einige unbekannte Tierchen zu sehen. Völlig erstaunt wird mir dann bewusst, wie viele Tiere und Pflanzen ich doch noch überhaupt nicht kenne.
Oft sind die Tiere so klein, dass man sie gar nicht wahr nimmt.
Trotzdem hoffe ich, euch mit diesen Fotos einen klitzekleinen Einblick in unsere fliegende, kriechende und krabbelnde Tierwelt zu geben.

Libelle3

 

121

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang Oktober 2014

 

Original
Original- Blume im Schein des Sonnenunterganges
bearbeitete Version
bearbeitete Version
IMG_1031
Im Garten fotografiert
schönes_Bild
Auf dem Weg zur Arbeit – so eine Aussicht!